Hauptinhaltsbereich
Montag, 11. November 2013

Fiagon und Fügetechnik erhalten Zukunftspreis Brandenburg 2013
Beide Unternehmen wurden finanziert durch den BFB Wachstumsfonds Brandenburg der ILB

Fiagon und Fügetechnik erhalten Zukunftspreis Brandenburg 2013 
Beide Unternehmen wurden finanziert durch den BFB Wachstumsfonds Brandenburg der ILB

Die in Hennigsdorf ansässige fiagon GmbH und die aus Eberswalde stammende Fügetechnik Berlin-Brandenburg GmbH haben den von der IHK-Ostbrandenburg und IHK Cottbus ausgeschriebenen Zukunftspreis Brandenburg 2013 erhalten.

Am 8. November 2013 fand die feierliche Preisverleihung im Rahmen einer Festveranstaltung im Schloss Neuhardenberg statt. Die aktuellen Preisträger fiagon GmbH und Fügetechnik Berlin-Brandenburg GmbH sind Nutznießer der Beteiligungsangebote, die die Investitionsbank des Landes Brandenburg (ILB) im Auftrag des Landes auflegt und managt.

Die Förderbank ILB hat sich bereits in zwei Finanzierungsrunden über ihren von der BC Brandenburg Capital GmbH gemanagten BFB Wachstumsfonds am Unternehmen fiagon beteiligt. Darüber hinaus hat der Risikokapitalfonds der Sparkassen des Landes Brandenburg (S-UBG) ebenfalls in der zweiten Finanzierungsrunde in fiagon investiert.

Fiagon hat ein weltweit einzigartiges Navigationssystem entwickelt, das Chirurgen eine hochgenaue Navigation bei z.B. HNO-Operationen ermöglicht www.fiagon.de. Die 2011 gegründete Fügetechnik stellt Hochleistungskeramik für den industriellen Einsatz her www.fuegetechnik-berlin.de.

Thilo Neu, Senior Investmentmanager der BC Brandenburg Capital GmbH : " Wir gratulieren fiagon und Fügetechnik zum Zukunftspreis Brandenburg 2013. Der Preis ist Wertschätzung für die Teams und bestätigt uns zugleich in unserem Engagement."

Download

Kontakt

  • Petra Quehl Petra Quehl Förderbereich Eigenkapital/Gründung
    Projektkoordinatorin
    Tel.: 0331 660-1799
    Fax: 0331 660-61799
    E-Mail Kontakt

Investition in Ihre Zukunft